Unsere Corona-Regeln ab 02.09.2021!

Da in Forchheim im Moment die Inzidenz über 35 liegt, gilt auch beim Betreten der Stadtbücherei der 3G-Grundsatz:

  • Zugang haben nur Geimpfte, Genesene oder Personen mit einem aktuellen negativen Coronatest.
  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag, noch nicht eingeschulte Kinder sowie Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, gelten als getestete Personen.
  • Bitte zeigen Sie die erforderlichen Dokumente (Nachweis für geimpfte bzw. genesene Personen oder negatives Corona-Testergebnis) an der Infotheke vor. Die vorgelegten Antigen-Tests dürfen höchstens 24 Stunden, PCR-Tests höchstens 48 Stunden alt sein.
  • Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Besucher*innen ab 6 Jahren verpflichtend.
  • Bitte halten Sie weiterhin 1,50 m Abstand zu anderen Personen.
  • Bei Kindern unter 10 Jahren bitten wir um Begleitung eines Erwachsenen.
  • Bitte nutzen Sie die Luca-App oder füllen ein Kontaktermittlungsformular aus, wenn Sie sich länger als 15 Minuten aufhalten oder die Lese- und Internetplätze nutzen möchten.
  • Die Ausleihe erfolgt nur über die Selbstverbuchung, d. h. ohne Bücherei-Ausweis ist keine Ausleihe möglich.
  • Die Rückgabe ist weiterhin nur über das Außen-Terminal möglich.
  • Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig. Im Eingangsbereich finden Sie einen Desinfektionsspender.

Hygienekonzept für kulturelle Veranstaltungen der Stadtbücherei Forchheim vom 13.10.2021

Dieses Hygienekonzept findet Anwendung bei Veranstaltungen der Stadtbücherei Forchheim.

Es wurde erstellt unter Berücksichtigung von Besucherinnen und Besuchern sowie Mitwirkenden (Mitarbeitende und ehrenamtlich Tätige) und unter Beachtung der geltenden Rechtslage und der arbeitsschutzrechtlichen Schutz- und Vorsorgeregelungen.
Es ergänzt das allgemeine Hygienekonzept der Stadtbücherei Forchheim vom 02.09.2021:

  • Die jeweils aktuell gültigen infektionsschutzrechtlichen Vorgaben für den Zutritt zu
    Veranstaltungen wird entsprechend angewendet.
  • Bei einer Inzidenz über 35 gilt die 3G-Regel. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist dann nur für geimpfte, genesene und getestete Personen möglich.
  • Zwischen allen Besuchern, für die im Verhältnis zueinander die Kontaktbeschränkung gilt, wird ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten.
  • In den Räumen der Stadtbücherei gilt grundsätzlich Maskenpflicht.
  • Von der Maskenpflicht sind befreit:
    - Kinder bis zum sechsten Geburtstag
    - Personen, die aus gesundheitlichen Gründen von der Maskenpflicht befreit sind und dies vor Ort mit einem ärztlichen Attest im Original nachweisen können.
  • Besucher dürfen am Sitzplatz die Maske abnehmen, sofern der Mindestabstand eingehalten wird.
  • Für Mitwirkende entfällt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske soweit dies zu einer Beeinträchtigung der künstlerischen Darbietung führt oder mit einer Tätigkeit im Zusammenhang mit der künstlerischen Darbietung nicht vereinbar ist.
  • Im Veranstaltungsraum bestimmt sich die zulässige Höchstteilnehmerzahl einschließlich geimpfter und genesener Personen nach der Anzahl der vorhandenen Plätze, bei denen ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Plätzen gewahrt wird. Der exemplarische Stuhlbelegungsplan wird individuell pro Veranstaltung angepasst.
  • Der Zugang zum und das Verlassen des Veranstaltungsraums wird durch Einbahnstraßenregelung und/oder reihenweisen kontrollierten Auslass geregelt, um den Mindestabstand von 1,50 m jederzeit einhalten zu können.
  • Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumlichkeiten wird in regelmäßigen Abständen gelüftet. Die Überprüfung der Notwendigkeit wird durch Aufstellen einer CO2-Ampel permanent überprüft.
  • Die Händehygiene und die Reinigung der Kontaktflächen sind bereits Bestandteil des allgemeinen Hygienekonzepts der Stadtbücherei Forchheim.
  • Die Kontaktdaten der Besucher werden nach Maßgabe der aktuell geltenden infektionsschutzrechtlichen Vorschriften mittels Online-Ticketing (okticket.de) bzw. an der Abendkasse mit einem Kontaktermittlungszettel erhoben. Eine Weitergabe dieser Daten ist nur auf Anforderung an das zuständige Gesundheitsamt zulässig. Nach 4 Wochen werden die Daten gelöscht.
  • Personal und Mitwirkende werden über dieses Hygienekonzept informiert. Personal und Mitwirkende mit COVID-19-assoziierten Symptomen dürfen nicht arbeiten. Mitwirkende, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen, dürfen ebenfalls nicht zur Arbeit erscheinen.
  • Dieses Rahmenkonzept für kulturelle Veranstaltungen wird auf der Homepage der Stadtbücherei Forchheim veröffentlicht und bei Veranstaltungen im Eingangsbereich ausgehängt.
  • Die Notwendigkeit der Einhaltung dieses betrieblichen Schutzkonzeptes wird an die Besucher und Mitarbeiterinnen kommuniziert. Gegenüber Besuchern und Gästen, die diese Vorschriften nicht einhalten, wird konsequent vom Hausrecht Gebrauch gemacht.
  • Bei gastronomischen Angeboten finden die Vorgaben aus dem „Rahmenkonzept Gastronomie“ in der jeweils aktuellen Fassung Anwendung.

Ab sofort können Sie über den obigen Link oder direkt auf brockhaus.de auf dieses Angebot zugreifen.
Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können sie jederzeit von zu Hause auf das Angebot zugreifen. Bei der Anmeldung einfach "Login mit Büchereiausweis" anklicken und den Anmeldeschritten folgen.

Das Brockhaus Schülertraining ist für Schüler*innen der Klassen 5 bis 10 für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik verfügbar.
Es hilft beim Verstehen und Einüben von Unterrichtsinhalten, Schließen von Wissenslücken und der Vertiefung von bereits erlerntem Stoff.
Schüler wählen in dem digitalen Nachhilfe-Angebot ihr Wunschfach und -thema aus und nach einer kurzen Einführung stehen ihnen abwechslungsreiche, interaktive und spannende Übungen zur Verfügung.
So fördert das Brockhaus Schülertraining zusätzlich Lesekompetenzen, Textverständnis und eigenständiges Arbeiten.
Die werbefreie und sichere Lernplattform wurde von Fachexperten und Didaktikern entwickelt.


Adresse

Spitalstr. 3
91301 Forchheim

So finden Sie uns:
Google-Maps

Kontakt

Telefon
09191 714-323

E-Mail
stabue@forchheim.de

Fax
09191 714-357

weitere Kontaktdaten

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr

10:00 - 18:00 Uhr

Sa

10:00 - 12:30 Uhr

Mi
geschlossen

Schliesszeiten

Veranstaltungen

franken-onleihe

Social Media

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang durch die Räume der StaBü