Lesungen, Vorträge, Buchvorstellungen


Ignaz Rosen - Ein Forchheimer in New York

Buchvorstellung und Lesung von Michael Kotz und Rolf Kiesling.

14. September 2019 ; 19:00 Uhr

Das Buch „Ignaz Rosen – Ein Forchheimer in New York“ basiert auf über 40 erhaltenen Briefen des 1853 geborenen Auswanderers sowie auf umfangreichen Recherchen in Franken und New York. Es zeigt den außergewöhnlichen Aufstieg eines talentierten Musikers vom Zirkusorchester bis hinauf zur angesehenen Metropolitan Opera. Thematisiert wird auch Ignaz Rosens Weg vom vielseitigen Berufsmusiker in die Vorstandsgremien einflussreicher Organisationen. Schließlich geht es um seinen Tod im Jahre 1925, der viele Rätsel aufgibt.

Die Lesung führt aus Ignaz Rosens beschaulicher Geburtsstadt Forchheim hinein in die pulsierenden Großstadt New York. Zeitlich spannt sie den Bogen von 1853 bis ins Jahr 1925. Wir begleiten das Musiktalent Ignaz Rosen auf seinem beschwerlichen, aber auch erfolgreichen Weg als aktiver Musiker und engagierter Musikfunktionär. Eine wichtige Rolle spielen die Fragen, die sein rätselhafter Tod aufwirft.
Neben Originalzitaten aus Ignaz' Briefen und erläuternden Kommentaren sollen musikalische Kostproben eine längst vergangene Zeit lebendig werden lassen.

 

 

 

 

 


Internetkatalog

Durchsuchen Sie unser Medienangebot online:

Adresse

Spitalstr. 3
91301 Forchheim

So finden Sie uns:
Google-Maps

Kontakt

Telefon
09191 714-323

E-Mail
stabue@forchheim.de

Fax
09191 714-357

weitere Kontaktdaten

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr
10:00 - 18:00 Uhr

Sa
10:00 - 12:30 Uhr

Mi
geschlossen

Schliesszeiten

Karsamstag, 20.04.19

Veranstaltungen

franken-onleihe

Leichte Sprache

Social Media

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang durch die Räume der StaBü