Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Informationen

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Stadt Forchheim KdöR
Oberbürgermeister Herr Dr. Uwe Kirschstein
Schulstr. 3
91301 Forchheim
Tel.: 09191 714 - 0
Fax: 09191 714 - 277
E-Mail: stadt@forchheim.de

Datenschutzbeauftragte der Stadt Forchheim

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz bei der Stadt Forchheim haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:

Frau Will
Schulstr. 2
91301 Forchheim
Tel.: 09191/714-261
Fax: 09191/714-370 (Vorzimmer Oberbürgermeister)
E-Mail: datenschutz@forchheim.de

Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Zweck der Verarbeitung ist die Erfüllung der uns vom Gesetzgeber zugewiesenen öffentlichen Aufgaben, insbesondere der Information der Öffentlichkeit. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich, soweit nichts anderes angegeben ist, aus Art. 4 Abs. 1 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG) in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. b und e der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Demnach ist es uns erlaubt, die zur Erfüllung einer uns obliegenden Aufgabe erforderlichen Daten zu verarbeiten.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Gegebenenfalls werden Ihre Daten an die zuständigen Aufsichts- und Rechnungsprüfungsbehörden zur Wahrnehmung der jeweiligen Kontrollrechte übermittelt.

Dauer und Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

Ihre Rechte

Soweit personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden, stehen Ihnen als Betroffener folgende Rechte zu:

  •  Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 17 und 18 DSGVO).
  • Wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
  • Falls Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f DSGVO erfolgt (Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO).

Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz

Sie haben außerdem ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für den Datenschutz, bei dem Sie weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten können:

Bayerischer Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD)
Postfach 22 12 19
80502 München
Tel.: 089/212672-0
Fax: 089/212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: https://www.datenschutz-bayern.de

Datenschutz bei der Stadt Forchheim

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Forchheim sind zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet.

2. Informationen zum Internetauftritt

Der Schutz Ihrer Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung aufgrund Ihres Besuches auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Wir werten diese Daten nicht personenbezogen aus.

Im Folgenden finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf unserer Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

Zugriffsdaten

Immer wenn Sie eine Seite im Internet aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Webbrowser Daten an den Anbieter der jeweils aufgerufenen Seite.

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei wird von uns in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken protokolliert.

Die folgenden Daten werden bei Ihrem Besuch auf unseren Internetseiten protokolliert:

  • Namen der abgerufenen Datei bzw. Seite
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Status des Zugriffs (Datei wurde übertragen, etc.)
  • Die übertragene Datenmenge
  • Informationen über Webbrowser (Browsertyp/-version) und Betriebssystem
  • verlinkende URL (Referer)
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners

Diese Daten werden zur technischen Sicherheit, besonders zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, von uns gespeichert. Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der technischen Sicherheit und zu statistischen Zwecken verarbeitet. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe in Dritte findet nicht statt.

Erhebung personenbezogener Daten in Online-Formularen

Es besteht die Möglichkeit, auf von der Stadt Forchheim zur Verfügung gestellten Online-Formularen persönliche oder geschäftliche Daten anzugeben. Diese Daten werden weder weitergegeben, noch für einen anderen, als den angegebenen Zweck verwendet, so lange hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Personenbezogene Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung, vom Provider zu Stadt Forchheim, übertragen. Für die Online-Verfahren wird Ihre Einwilligung zur Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen einer Datenschutzerklärung vorausgesetzt. Diese Datenschutzerklärung beinhaltet zusätzlich die verantwortliche Dienststelle, sowie deren Kontaktadresse.
Wenn keine personenbezogenen Daten erhoben werden, bitten wir Sie zu beachten, dass die Datenübertragung über das Internet generell ungesichert erfolgt und die übertragenen Daten somit von Dritten prinzipiell jederzeit mitgelesen oder auch verfälscht werden können, sofern nicht Verschlüsselungsverfahren eingesetzt werden.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie eine E-Mail an die Stadt Forchheim und ihre Einrichtungen senden, werden die mit der E-Mail verbundenen Daten und Inhalte ausschließlich für den Kontakt mit Ihnen verwendet. E-Mails und die damit verbundenen Daten und Inhalte werden gelöscht, sobald sie zur Erfüllung der in der Zuständigkeit der Stadt Forchheim liegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich sind.

Wenn Sie Informationen in E-Mails versenden, erfolgt dies grundsätzlich immer unverschlüsselt. Somit können Ihre Daten prinzipiell jederzeit von Dritten mitgelesen oder auch verfälscht werden. Für die Übermittlung von vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg.

Bitte beachten Sie auch, dass die Stadt Forchheim einen SPAM- und Viren-Filter einsetzt. Daher kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass Ihre E-Mails und/oder Dateianlagen ausgefiltert werden. E-Mails mit ausführbaren Dateien oder Dateien, die Makros enthalten, können wir leider aus sicherheitstechnischen Gründen nicht annehmen. Die Gesamtgröße für eingehende E-Mails inkl. Anhang ist auf 19 Megabyte begrenzt. Dateien können Sie auch in Form eines ZIP-Archives an uns senden.

Cookies

Wir verwenden Cookies. Diese werden nach Ende Ihres Besuches unserer Internetseite automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Auch ohne die Zustimmung zur Speicherung von Cookies sind die Internetseiten der Stadt Forchheim jedoch uneingeschränkt aufrufbar. Insofern besteht für Sie die Möglichkeit, die Cookies über die Einstellung Ihres Internetbrowsers zu deaktivieren.

Aktive Komponenten

Wir verwenden Javascript als aktive Komponente. Javascript können Sie durch Einstellung Ihres Internetbrowsers deaktivieren.

Verwendung von Links

Das Online-Angebot der Stadt Forchheim beinhaltet Querverweise (sog. „Links“) zu externen Internetangeboten (z.B. Facebook). Diese externen Angebote liegen auf eigenen Domains und fremden Servern. Für diese externen Internetangebote sind die jeweiligen Betreiber selbst verantwortlich.

Bevor auf städtischen Internetseiten eine Verknüpfung mit fremden Angeboten hergestellt wird, wird geprüft, ob bei externen Inhalten eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird.

Einbindung von YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Fotoaufnahmen

Im Rahmen unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden bei Veranstaltungen und Terminen Fotos aufgenommen, auf denen Sie gegebenenfalls erkennbar zu sehen sind. Der Aufnahme, bzw. einer Veröffentlichung können Sie wiedersprechen. Bitte nutzen Sie für Ihren Widerspruch die oben genannten Kontaktdaten.

Internetkatalog

Durchsuchen Sie unser Medienangebot online:

Adresse

Spitalstr. 3
91301 Forchheim

So finden Sie uns:
Google-Maps

Kontakt

Telefon
09191 714-323

E-Mail
stabue@forchheim.de

Fax
09191 714-357

weitere Kontaktdaten

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr
10:00 - 18:00 Uhr

Sa
10:00 - 12:30 Uhr

Mi
geschlossen

Schliesszeiten

Karsamstag, 20.04.19

Veranstaltungen

franken-onleihe

Leichte Sprache

Social Media

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang durch die Räume der StaBü